Poetische Möbel

Posted on
Bett am Bach

Hast Du nicht schon einmal davon geträumt, in einem luxuriösen Bett zu liegen, am Rande eines Flüsschens, das sanft vor sich hin plätschert? Mitten in einer Wiese voller Blumen zu erwachen, ganz ohne Zecken und Allergien? Dort einfach nur entspannt das Grün zu erschnuppern, einen sanften Lufthauch zu spüren und das Licht in den Bäumen tanzen zu sehen?

Bett am Bachufer

In diesem Traumland wundert sich keiner, wenn der Eisvogel am Flussufer sitzt statt ängstlich aufzufliegen.

Eisvogel am Bach

Der Hase am Baustamm ruht ohne Fluchtreflex, wenn sich im Wald  der Fuchs auf Deinem Lieblingssessel zusammengerollt hat und ein Nickerchen hält.

Hase ruhend
Fuchs im Sessel

Und dann, wenn Du aufstehst, stellst Du fest, dass Dein Tisch im Wald gedeckt ist, schneeweiße Täubchen picken um ihn her, die Kiesel auf dem Waldboden sind aus Filz und ganz weich. Kleine Porzellanvasen wachsen aus dem fruchtbaren Waldboden und stützen das junge Grün. Sie laden zum Sitzen ein und wenn Du es Dir gemütlich machst, siehst Du doch tatsächlich ein weißes Kaninchen zwischen deinen Wohnzimmerlampen herumhüpfen!

gedeckter Tisch im Wald
Kiesel aus Filz
Vasen im Waldboden
Hasenlampen

Nein, das ist aber jetzt wirklich zu viel des Guten! 
Wer weiß, ob gleich der Zauberer kommt, unter dessen Hut das Kaninchen hervorgeschlüpft ist und was der noch so alles kann.
Dann belassen wir es lieber bei dem Traum und bleiben weiter in unseren vier soliden Wänden wohnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.