white

Posted on
Raureif

weiss ist für mich viel mehr als eine Farbe, die eigentlich keine ist.

Da fängt es für mich schon an, spannend zu werden. Weiss mag keine Farbe sein, aber es ist ein Gefühlszustand. Eine Stimmung. Eine Jahreszeit. Weiss ist die Luft, die Kälte, weiss ist ein unbeschriebenes Blatt Papier, eine Leinwand. Weiss ist die Farbe eines Brautkleides und der Trauer. Weiße Blüten symbolisieren in erster Linie Zartheit und Leichtigkeit. Spuren werden im weißen Schnee so viel sichtbarer und symbolischer als auf jedem anderen Boden. Weiß ist eine Farbe des Sommers und des Winters. Nur Frühling und Herbst locken mit Farben.

Weiß ist ein Anfang und ein Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.